Bürger- und Förderverein

 
 
   
  Obermichelbach      
 
 
Etwas Geschichte - und unsere Ziele.
Gestern.

Der Ruf nach einer Bürgerhalle wurde um 1988 in Obermichelbach immer lauter. In der stark gewachsenen Gemeinde gab es kaum Räumlichkeiten für gesellschaftliche, kulturelle oder sportliche Veranstaltungen.

Zur ideellen und materiellen Förderung des Baues und zur Einbringung von Ideen für seine Ausstattung wurde 1988 der „Förderverein Bürgerhalle Obermichelbach“, FVB gegründet.
Alle Vorsitzenden der bestehenden Vereine waren im erweiterten Vorstand des Fördervereins vertreten. Damit wurde die Idee übergreifend von allen Vereinen mitgetragen.

Um Spenden und Einnahmen zur Verwirklichung zu erhalten, wurden das Bürgerfest, der Adventsmarkt und viele weitere Veranstaltungen ins Leben gerufen. 1996 erfolgt die Grundsteinlegung und 1997 die Einweihung der Bürgerhalle Obermichelbach. Der FVB übernahm einige Ausstattungskosten: die Gestaltung des Foyers, die Küche, das Geschirr, die Einrichtung der Kegelbahn oder das Vereinszimmer.

Mit der Erreichung der ursprünglichen Zielsetzung wurde 2004 die Satzung des Vereins erweitert und der Vereinsname angepasst in: Bürger - und Förderverein Obermichelbach e.V. , BFO.

Heute.
 
Die Aufgaben des Bürger- und Fördervereins erstrecken sich auf die ideelle und materielle Unterstützung in folgenden Bereichen:
 
a. Erhalt und Ausstattung der Bürgerhalle in Obermichelbach mit ihrem Umfeld sowie das Einbringen von Ideen für noch zu planende Bauvorhaben dieser Art. Diese Bürgerhalle dient für künstlerische, kulturelle und kirchliche, sportliche und volkstümliche Veranstaltungen der in der Gemeinde Obermichelbach ortsansässigen Vereine und Verbände
 
b. Altenhilfe, z.B. durch Unterstützung von Gemeinschaftseinrichtungen und Nachbarschaftshilfe
 
c. Jugendpflege, z.B. durch Gestaltung von Spielplätzen und Jugendräumen u.ä.
 
d. Pflege und Erhalt von unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden
 
e. Heimat- und Kulturpflege sowie Pflege fränkischen Brauchtums

Downloads:
Unsere Satzung [pdf]
Imagebroschüre 2007 [pdf]